85+ Plattformen für Online-Werbung

Sie möchten Ihr Geschäft im Web bekannt machen? Dann haben Sie dafür mehrere Möglichkeiten. Zweifellos muss Ihnen dabei klar ist, dass es ohne eine Form von Marketing nicht funktionieren wird. Eine Website ins Internet stellen und dann hoffen, dass die Kunden von allein kommen, das ist eine Illusion.

Einige Marketing-Möglichkeiten im Internet sind etwa:

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO) (lesen: 8 Gründe für SEO)
  • Pay-per-Click (Anzeigen, die pro Klick bezahlt werden, wie z.B. Google Adwords)
  • Affiliate-Programme (hier zahlen Sie eine Provision pro Vermittlung)
  • Bannerwerbung
  • Content-Marketing (Inhalte erstellen, über die Kunden gewonnen werden)
  • Social Media Marketing (Facebook, Twitter, Instagram und so weiter)

In diesem Artikel soll es jedoch nicht um die Details gehen, sondern um kostenpflichtige Plattformen, über die Sie Ihre Website bekannt machen können.

In unserer Liste haben wir über 80 Anbieter für bezahlte Werbung für Sie aufgelistet:

Wenn Sie also nach Möglichkeiten suchen, Ihr Geschäft bekannt zu machen, sollten Sie nun eine riesige Auswahl an Plattformen haben, über die Sie Ihre Firma oder Ihr Produkt bewerben können.

Im nächsten Schritt müssen Sie herausfinden, welche Werbeform für Sie am meisten Sinn macht. Hier sind einige Möglichkeiten:

  • Pay-per-Click
  • Bannerwerbung
  • Pay-per-Sale
  • Pay-per-Lead
  • Sponsored Posts
  • Sponsoring

Weitere Möglichkeiten stehen zur Auswahl. Sie werden dazu mehrere Variationen finden, wenn Sie sich durch die Liste der Anbieter klicken.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.